Klinkt Euch Ein!

Leipziger Gitarren-Duo gewinnt Finale von „enviaM - MUSIK AUS KOMMUNEN“

Das Gitarren-Duo „vis-à-vis“ mit Viktor Stryapin und Alexander Podolnyy, beide Schüler unserer Musikschule, hat beim Musikwettbewerb „enviaM - MUSIK AUS KOMMUNEN“ 2019 den ersten Platz geholt. Die achtköpfige Jury entschied zum Finale am 10. November 2019 in der Georg-Friedrich-Händel-Halle in Halle (Saale) zugunsten des Ensembles, das für seine Leistung 2.000 Euro Preisgeld erhält.

Der Musikwettbewerb stand in diesem Jahr unter dem Motto „Cello sucht Hi-Hat“. Im Finale waren die Landessieger aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Brandenburg vertreten. Mit ihren Konzertprogrammen setzten sie sich zuvor bei den Landeswettbewerben gegenüber 60 weiteren Ensembles durch.

Der Musikschulwettbewerb „enviaM – MUSIK AUS KOMMUNEN“ ist ein einmaliges Projekt zur musikalischen Nachwuchsförderung. Gemeinsam mit dem Verband deutscher Musikschulen (VdM) und den Musikschulen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg hat es enviaM 2007 ins Leben gerufen.

preistraeger-sachsen 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder aktivieren Sie Google Chrome Frame.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.