Klinkt Euch Ein!

Flötenensemble aus Leipzig belegt 1. Platz beim enviaM Landeswettbewerb Sachsen

Theresa Denke und Klara-Luise Fiesler gewinnen mit ihrem Blockflöten-Duo "In der Endlosschleife" (Leitung: Beate Munkwitz) den diesjährigen sächsischen Landeswettbewerb "enviaM MUSIK AUS KOMMUNEN".

Auch der dritte Platz ging mit dem Blockflötenensemble "quadrifoglio" (Nastassja Ristau, Johanna Littger, Elisabeth Zimmermann, Lili Lore Rauhut | Leitung: Sylvia Hartig) an eine Formation der Musikschule Leipzig "Johann Sebastian Bach".

Am vergangenen Freitag, dem 18. September, fand in der Freien Jugendkunstschule Waldenburg der diesjährige Sächsische Landeswettbewerb "enviaM - Musik aus Kommunen" statt. Dank des großen Engagements des Unternehmen enviaM, der Geschäftsstelle des LVdM und der freien Jugendkunstschule Waldenburg konnte der Wettbewerb trotz der pandemiebedingten Terminverschiebung und unter den nötigen Auflagen durchgeführt werden.

Der Musikschulwettbewerb „enviaM – MUSIK AUS KOMMUNEN“ ist ein einmaliges Projekt zur musikalischen Nachwuchsförderung. Gemeinsam mit dem Verband deutscher Musikschulen (VdM) und den Musikschulen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg hat es enviaM 2007 ins Leben gerufen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder aktivieren Sie Google Chrome Frame.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.