Klinkt Euch Ein!

Kein Präsenzunterricht im November

Aufgrund der neuen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 30. Oktober muss unsere Musikschule ihren Präsenzunterricht vom 2. bis zum 30. November einstellen. Auch öffentliche Konzerte finden in dem Zeitraum nicht statt. Wir bemühen uns, den Unterricht durch die bereits im Frühjahr und Sommer erprobten digitalen und alternativen Angebote weitestgehend aufrechtzuerhalten.

Von der Verordnung eingeschlossen sind alle Kooperationen, Projekte und Ganztagsangebote in allgemeinbildenden Schulen und Kindertagesstätten – also auch der Unterricht im Musischen Elementarbereich und im Gesangesprojekt "SINGT EUCH EIN!".

Antworten auf die wichtigsten Fragen haben wir Ihnen im Folgenden zusammengestellt.

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Musikschule Leipzig "Johann Sebastian Bach"

Während der Schließung werden von den Lehrkräften digitale und alternative Unterrichtsformate angeboten. Die Teilnahme an diesem Angebot ist freiwillig und erfolgt unter Fortzahlung der Unterrichtsentgelte.

Im Falle einer erteilten Einverständniserklärung für alternative Unterrichtsformen (vgl. Elternbriefe) wird das für November fällige Entgelt in Rechnung gestellt und zu einem späteren Zeitpunkt eingezogen.

Die Unterrichtsentgelte für die Angebote der Musischen Elementarfächer werden im November 2020 beitragsfrei gestellt.

Die Leihentgelte für ausgeliehene Musikinstrumente laufen weiter.

Zu Ihrem und zum Schutz unserer Mitarbeiter*innen finden im November keine Sprechzeiten in der Verwaltung statt. Dies betrifft sowohl die Unterrichtsverwaltung als auch die Buchhaltung und die Personalstelle. Darüber hinaus ist die Instrumentenausleihe geschlossen.

Alle Büros sind jedoch besetzt und die Mitarbeiter:innen stehen Ihnen telefonisch und über E-Mail gern zur Verfügung.

Betrifft:

  • das Konzert "Beethoven Plus" des Jugendsinfonieorchesters Leipzig" am 20. November 2020

Selbstverständlich können Sie Ihre bereits erworbenen Karten gebührenfrei zurückgeben. Bitte wenden Sie sich dazu direkt an die Gewandhauskasse. Falls Sie den zurückerstatteten Kartenpreis spenden möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie den Betrag an unseren Freundeskreis überweisen.

Sie möchten die Arbeit der Musikschule unterstützen – insbesondere wenn für Sie kein alternativer oder digitaler Unterricht möglich ist?

Gern verweisen wir an dieser Stelle auf den Freundeskreis der Musikschule, der unsere Arbeit auf vielfältige Weise finanziell unterstützt. Hier finden Sie alle Informationen über den Freundeskreis und die Möglichkeit einer Spende.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder aktivieren Sie Google Chrome Frame.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.