Klinkt Euch Ein!

Glückliche Preisträger bei "Jugend musiziert"

Am vergangenen Wochenende fand der regionale Auftakt des "Jugend musiziert" Wettbewerbes statt.

Der Wettbewerb "Jugend musiziert“ motiviert Jahr für Jahr Tausende von jungen Musikerinnen und Musikern zu besonderen künstlerischen Leistungen. Er ist eine Bühne für viele, die als Solist/-innen oder im Ensemble ihr musikalisches Können in der Öffentlichkeit zeigen und sich einer fachkundigen Jury präsentieren wollen. Zudem geht es bei "Jugend musiziert" auch um die Begegnung musikbegeisterter Jugendlicher.

Im Bereich Blockflöte musizierten am 14. Januar insgesamt 14 hochmotivierte Ensembles von der Altersgruppe Ib bis V aus der Region Leipzig mit großer Spielfreude in unserem Kurt-Masur-Saal und konnten die Jury von ihrem hohen Können begeistern. Es wurden ausschließlich 1. Preise vergeben. Neun Ensembles unserer Musikschule werden im März zum Landeswettbewerb nach Zwickau fahren.

Zusätzlich findet in Zusammenarbeit mit dem Landesausschuss "Jugend musiziert“ der Wettbewerb "Jugend jazzt“ statt, der talentierte und interessierte Jugendliche auf dem Gebiet des Jazz zum eigenen Musizieren anregen und das Spektrum der zahlreichen jungen Musiker/-innen im Bereich des Jazz aufzeigen soll.

Auch hier konnten sich am 14. und 15. Januar drei unserer Schüler – Dominik Gershkovich und Friedrich Kirsche am Klavier sowie Sebastian Glas an der Trompete – die Weiterleitung zu Landeswettbewerb erspielen.

Herzlichen Glückwunsch allen Musizierenden und ihren Lehrerinnen und Lehrern!

 

JUMU 2 Blockflöte    Jugend jazzt Regionalrunde 2023_14 

 

 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder aktivieren Sie Google Chrome Frame.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.