Klinkt Euch Ein!

Geschwister-Duo erhält Felix Mendelssohn Bartholdy-Nachwuchsförderpreis

Am Samstag, dem 04. März 2023, wurde der diesjährige Felix Mendelssohn Bartholdy-Nachwuchsförderpreis in der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig vergeben. Er ging an das Duo Caroline und Sophia Holler (Harfe und Akkordeon) unserer Musikschule.

Der Preis wurde durch eine Jury aus Vertretern des Regionalausschusses "Jugend musiziert" Leipzig, der Stadt- und Kreissparkasse Leipzig und des Mendelssohn-Hauses Leipzig vergeben.

Der Felix Mendelssohn Bartholdy-Nachwuchsförderpreis 2023 wird von der Sparkasse Leipzig gestiftet und ist mit 2.500 EUR dotiert. Er steht unter der Schirmherrschaft des Staatsministeriums für Wissenschaft, Kultur und Tourismus. Die Preisträgerinnen werden zu einem Konzert im Mendelssohn-Haus Leipzig eingeladen.

Wir gratulieren ganz herzlich und danken auch allen anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern vielmals.

Foto: Gerth Mothes
v.l.n.r. Olaf Klose (Sparkasse Leipzig), Caroline und Sophia Holler (Preisträgerinnen), Christiane Schmidt (Mendelssohn-Haus Leipzig), Robert Clemen (MdL – Vorsitzender des Regionalausschusses „Jugend musiziert“ Leipzig)

  230304_JUMU Preis_1  04. März 2023, Verleihung Felix-Mendelssohn-Bartholdy Nachwuchsförderpreis an Caroline und Sophia HollerFoto: Gert Mothes

 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder aktivieren Sie Google Chrome Frame.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.