Klinkt Euch Ein!

Rock School

Die „Rock School" ist ein erfolgreiches Projekt der PopAkademie der Musikschule Leipzig "Johann Sebastian Bach". Dabei handelt es sich um die Umkehrung der Methode „Erst ein Instrument erlernen - dann in der Band spielen", im Kern also um das Prinzip „Learning by doing".

Und das funktioniert so:

DSC_0155  Nach eurer Anmeldung wird ein Niveau-Check durchgeführt, um die optimale Bandkonstellation zu finden. Unter Anleitung des Dozententeams beginnt anschließend die Probenarbeit, wobei jeder Band ein persönlicher Coach zur Seite steht.
Bei der Songauswahl könnt ihr natürlich ein gehöriges Wörtchen mitreden!
Jeder Projektteilnehmer erhält wöchentlich 2 x 60 Minuten Unterricht (1 Bandstunde + 1 Stunde Instrumental- oder Gesangsunterricht in Kleingruppen, erweitert durch Musiklehre und Popanalyse).


Rock-School-Band  Die „Rock School" ist für Interessenten ab ca. 13 Jahren mit Vorkenntnissen, aber nicht zwingend Band- und Bühnenerfahrung gedacht und will Saxofonisten, Pianisten / Keyboarder, Gitarristen, Bassisten, Schlagzeuger und Sänger / -innen ansprechen.

 

Wer betreut uns?

Das Dozententeam besteht aus Musikern und Musikpädagogen, die mit ihren Bands und Projekten im Musikbusiness etabliert sind und euch somit die richtigen Tipps für eure musikalische Karriere vermitteln können.

Was wird uns geboten?

- Probenräume, die mit Verstärkern, Schlagzeug und Keyboard ausgestattet sind

- Ein Unterrichtsprogramm, das sich in erster Linie an der Bandpraxis orientiert

- Begleitender Instrumental- und Gesangsunterricht, der sich inhaltlich mit dem Songmaterial befasst, das gerade in den Bands einstudiert wird

- Ein Coachingteam, das euch mit aufbereitetem Songmaterial den Einstieg in die Spielpraxis erleichtert

- Popanalyse und elementare Musiktheorie, um Stilsicherheit zu gewinnen und den musikalischen Background zu erweitern

- Repräsentative Auftrittsmöglichkeiten, um in bestimmtem Abständen die Ergebnisse der Probenphasen im Konzert zu präsentieren

Wo finden die Proben statt?

Die Projektphasen starten jeweils zum Schuljahresbeginn. Der Unterricht findet montags, zwischen 17.00 Uhr und 20.00 Uhr in der PopAkademie, Prager Straße 10, statt. (Tram 15 / Haltestelle: Johannisplatz)

Was kostet das Ganze?

Das Teilnehmerentgelt beträgt 50,- € / Monat.

Informationen und Anmeldung

Jörg RichterFachbereichsleiter Popularmusik, Klavier, InstrumentenkarussellPopularmusik Jörg Richter Jörg RichterFachbereichsleiter Popularmusik, Klavier, InstrumentenkarussellPopularmusik Tel.0341 / 14 14 222

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder aktivieren Sie Google Chrome Frame.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.