Klinkt Euch Ein!

Die Abenteuer des Simplicissimus

Die Abenteuer des Simplicissimus

Eine Geschichte nach wahren, erfundenen, lehrreichen und kurzweiligen Berichten des edlen Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen mit Tanz, Musik und Improvisation auf „allerley“ alten Instrumenten     

Simplicius, von allen nur Simpel genannt, kennt die Welt. Ihm macht Keiner mehr etwas vor und Geschichten erzählen kann er von Allen am besten. Da ist vermutlich nicht immer alles genau so passiert, aber wer will schon eine langweilige Geschichte hören? Ein bisschen Flunkern tut doch nichts, oder? Obwohl da mal einer gesagt hat, dass tausend Jahre Unrecht nicht eine Stunde Recht sein könnten. Aber ist der Simpel deshalb ein Narr? In seinem epochemachenden Roman „Der Abentheuerliche Simplicissimus Teutsch“ beschreibt Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen „überauß lustig und männiglich nutzlich zu lesen“ den Weg und die Abenteuer eines einfältigen Jünglings, eines „tumben Toren“, der zum Soldaten, Narren, Bauern, Räuber, Sklaven, Pilger und Einsiedler wird. Gerade diese vermeintlich naive, kindliche Sicht des Schelmes hält der Welt damals und heute schonungslos den Spiegel vor.

Dieses musikalisch-literarische Programm ist eine unterhaltsame Begegnung mit der Welt des 17. Jahrhunderts und eine ideale Gelegenheit, historische Instrumente und Tänze zu erleben.  

                

Dauer: ca. 1 Stunde

Kartenvorverkauf ab 3.6.2019 in der Musikalienhandlung OELSNER

Eine Veranstaltung im Rahmen des Bachfestes Leipzig   

Mitwirkende

Ensemble all‘improvviso
Mareike Greb, Tanz und Schauspiel
Thomas Streipert, Schauspiel
Martin Erhardt, Blockflöten, Einhandflöte und Trommel
Michael Spiecker, Barockvioline
Myoko Ito, Viola da gamba
Christoph Sommer, Laute und Barockgitarre
Spielfassung/Ausstattung: Christina Siegfried

Ort
Alte Börse
Datum
18.06.2019, 10:00 Uhr
Eintritt
3,00 EUR
Klassenstufe
3, 4

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder aktivieren Sie Google Chrome Frame.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.