Klinkt Euch Ein!

Pimpinone

Barockoper um Geschlechterrollen mit anschließender Diskussion

Das Kammermädchen Vespetta trifft auf den alten Pimpinone – Georg Philipp Telemanns Oper handelt von einer Beziehung, dem Ausfechten der Rollen zwischen Mann und Frau, dem Spiel um Macht und Abhängigkeit. Durch eine Moderatorin wir das Geschehen eingerahmt und in Frage gestellt. Dabei kann das junge Publikum mitdiskutieren. Sind Vespetta und der alte Pimpinone in ihren Rollen festgefahren oder gibt es einen Ausweg?

OPERNWAHN ist ein junges Ensemble aus Leipzig, das Oper anders machen will: Andere Orte, andere Rollen, anderes Publikum.

Die Oper wird wie im Original zweisprachig aufgeführt, mit überwiegend italienischen Arien und deutschen Rezitativen; Moderatorin und Musikvermittlerin Eva Morlang erklärt in einer kurzen Einführung den Unterschied zwischen Rezitativen und Arien und verortet die Oper historisch. Dass die Jugendlichen die italienischen Arien nicht verstehen, wird genutzt, um die individuelle Interpretation der Gefühlswelten und Charakterzüge der zwei Rollen zu ermutigen und zu artikulieren.

Dauer: ca. 70 Minuten

Kartenvorverkauf ab 2.6.21 in der Musikalienhandlung M. OELSNER

Eine Veranstaltung im Rahmen des Bachfestes Leipzig

Mitwirkende

Alice Ungerer (Sopran),

Andreas Drescher (Bass),

Vita Gajevska (Klavier)

Eva Morlang (Moderation),

Ort
Krystallpalast-Varieté
Datum
16.06.2021, 09:00 Uhr 16.06.2021, 11:00 Uhr
Eintritt
3,00 €
Klassenstufe
8, 9, 10, 11

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder aktivieren Sie Google Chrome Frame.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.