Klinkt Euch Ein!

Frauenliebe und Leben: Die Jazz-Version

In diesem Programm setzt sich das Trio um die aus Sankt-Petersburg stammende Leipziger Pianistin Lora Kostina mit dem Zyklus „Frauenliebe und Leben“ auseinander. Robert Schumann schrieb ihn 1840, also in dem Jahr, in dem er die international gefeierte Pianistin Clara Wieck endlich heiraten durfte. Das Frauenbild, das er in diesem Liederzyklus idealisiert, steht in einem krassen Gegensatz zu Clara Wieck, der Frau, die er sich so sehnlich an seine Seite wünschte, dass für die Erzwingung der Hochzeit sogar ein Gerichtsprozess geführt wurde …

Die vier Musiker betrachten die Geschichte von Robert und Clara Schumann aus der Perspektive der heutigen Zeit: Welche Rollenbilder idealisieren und welche leben wir?

Für einen direkten musikalischen Vergleich werden Lieder von Schumann den instrumentalen Jazzarrangements des Trios gegenübergestellt. Wie entsteht so ein Arrangement, was passiert dabei mit den Melodien und Harmonien von Schumann? Warum singt man heute noch solche Lieder? Kann man überhaupt Vokalthemen ohne Gesang interpretieren? Stellt Eure Fragen!

 Hier geht es zum Trailer.

Kartenvorverkauf ab 17.03.2023 in der Musikalienhandlung M. OELSNER

Wer möchte, kann vor oder nach dem Konzert auch die Ausstellung im Schumann-Haus besichtigen. Bitte bei der Anmeldung angeben.

 

OS: Mu, LB 2: Kulturell Leben

OS ETH: LB 1: Das menschliche Leben – ein Weg

GY: MU, LBW 1: Konzerte erleben

GY: RE/e, LB 3: Der Mensch und sein Handeln

GY: ETH: LB 3: Das Phänomen Liebe

 

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über eventuell geltende Hygienekonzepte.

Mitwirkende

Christine Bath, Sopran

 Lora Kostina, Klavier, Arrangements

 Daniel Werbach, Kontrabass

 Tom Friedrich, Schlagzeug

Ort
Schumann-Haus, Inselstr. 18
Datum
31.03.2023, 09:00 Uhr 31.03.2023, 11:00 Uhr
Eintritt
3,00 €
Klassenstufe
9, 10, 11, 12

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder aktivieren Sie Google Chrome Frame.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.